News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Mieten Leineweberweg steigen deutlich geringer
Einleitung
"Die Mieterhöhungen für die Wohnungen in den GWG-Häusern Leineweberweg 4 und 6 werden deutlich geringer ausfallen als ursprünglich angekündigt,“ informiert Bürgermeister Ulrich Roland.
Haupttext

„Statt wie geplant um 90 Cent wird die Miete lediglich um 40 Cent auf 5,40 Euro pro Quadratmeter steigen.“

Wie im Haupt- und Finanzausschuss bereits mitgeteilt, hat die Stadt als Hauptgesellschafter mit der Allbau Managementgesellschaft mbH, dem Geschäftsbesorger der GWG, über die geplante Neubewertung der Lageklasse gesprochen.

Nun bleibt es nach einer detaillierten Bewertung der Situation am Gladbecker Wohnungsmarkt bei der Einordnung als "mittlere Wohnlage".

Nach dem geltenden Mietspiegel der Stadt Gladbeck wird damit der ursprünglich von der GWG geforderte Zuschlag für eine gute Wohnlage von 10% auf den Quadratmeterpreis nicht erhoben.

Die angekündigte Mieterhöhung wird in diesem Punkt zurückgenommen. Hierüber werden die Mieter am Leineweberweg durch die GWG informiert. Sie erhalten kurzfristig eine abgesenkte Neuberechnung ihrer Miete.

Die neue Miete wird zudem erst ab 1. August und nicht wie angekündigt bereits zum 1. Juni fällig.

Beginndatum
17.04.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht