News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Gladbecker Künstler stellen in Gelsenkirchen aus
Bild
Das Bild zeigt Annette Dyba
Einleitung
Ab dem 15. August präsentiert Annette Dyba im Rahmen der von Juli bis September stattfindenden "KPR-Aufstehung" des Kunstvereins "Kunst Peripherie Ruhrstadt" einige ihrer Acrylbilder für 4 Wochen in der entwidmeten Auferstehungskirche in Gelsenkirchen, Josefstraße 14.
Haupttext

Die Gladbecker Künstlerin ist als Teil dieses Gesamtprojektes schon zum 2. Mal in ihrer Geburtsstadt Gelsenkirchen zu Gast. Bereits 2010 stellte sie Bilder zur Schöpfungsgeschichte in der ehemaligen Jacobus Kirche in Gelsenkirchen-Horst aus.
 
Die Acryl-Arbeiten von Annette Dyba zeichnen sich durch intensive Farbgebung und expressiven Duktus aus. Einige Bilder sind außergewöhnlich im Format. Eines der bisher größten Bilder mit dem Titel „Der Weg der Erkenntnis“ hat eine Höhe von vier Metern. In der aktuellen Ausstellung werden aber auch kleinere Formate präsentiert.
„Ich freue mich auf die Ausstellung, und auf den Austausch mit den Künstlerkollegen und dem Publikum“, so Dyba.
Ebenfalls am Mittwoch, den15.08., findet ab 19:00 Uhr die 5. Kanzellesung statt, an der weitere Gladbecker Künstler als Autoren beteiligt sind. Unter dem Programmtitel 'Querbeet' werden dann Kurzgeschichten von Brigitte Vollenberg und Gedichte von Dirk Juschkat zu hören sein.
 
Interessierte sind zu einem bunten Abend zum Sehen und Hören herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist jeweils mittwochs (Lesungen) sowie freitags und samstags (Theater, Musik Poetry-Slam, u.a.) ab 16:00 Uhr geöffnet.

Beginndatum
09.08.2012


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht