News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Oldieabend am Kotten Nie
Bild
Das Bild zeigt Oldieabend am Kotten Nie
Einleitung
Alle Fans von Cowboys und Indianern kommen am Mittwoch, 30. Mai, 19 Uhr, am Kotten Nie, Bülser Straße 157, bei „Oldies but Goldies“ auf ihre Kosten.
Haupttext

Absolut live und total authentisch knallen die „Bourbon-Bandits“ ihre gelungene Mixtur aus gekonnt aufeinander abgestimmten New-Country, Southern Rock und Oldtime Rock’n Roll unter’s Party-Volk.

Rauh aber herzlich kommen Kompositionen von „Alan Jackson“, „Keith Urban“ und „Travis Tritt“ zu Gehör. Auch Songs der Country-Rock-Band „Eagles“, von „CCR“ oder des englischen Blues- und Rock-Gitarristen und –Sängers „Eric Clapton“ finden sich im Repertoire.

Das Team des Kulturamtes, der Sparkasse und des Fördervereins Kotten Nie freuen sich auf vier gestandene Mannsbilder, die ein mitreißendes Programm abliefern werden.

Und bevor der Mond am Horizont aufzieht, legt sich pünktlich zur Schlafenszeit um 22 Uhr auch schon wieder die Stille über das Kotten-Gelände. Das ist kein Grund traurig zu sein, denn es geht ja am 6. Juni noch weiter. Gleicher Ort, gleiche Zeit, aber neue Band. Eingeladen sind „Christ & The Poor Boys“ mit ihren Songs, die einfach und direkt übers Ohr ins Herz gehen.

Die Eintrittskarten kosten jeweils 5 € (AK 6 €) und werden am Kotten Nie und im Kulturamt, Friedrichstr. 55, verkauft. Infotelefon: 99-2447

Beginndatum
29.05.2012


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht