News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
DRK Gladbeck sagt DANKE
Bild
Das Bild zeigt das Deutsche Rote Kreuz
Einleitung
Es ist geschafft und der Blutspendemarathon 2012 ist vorbei.144 freiwillige Spender haben im Riesener Gymnasium Blutgespendet. Allein 36 Erstspender fanden den Weg zum Blutspenden.
Haupttext

Eine stolze Bilanz für das DRK in Gladbeck. Ohne die vielen freiwilligen Blutspender beim Blutspendemarathon hätten wir nicht diesen Erfolg erzielt. Das DRK Gladbeck bedankt sich bei allen die Blut gespendet haben und nun im Kreis der Lebensretter aufgenommen worden sind.

Es ist nicht selbstverständlich über eine Stunde in einer Warteschlange zu stehen und dies freiwillig. Zwar ist Gladbeck auf den zweiten Platz gelandet, aber dies nicht ausschlagend, sondern das Gladbecker Bürgerinnen und Bürger gekommen sind, um freiwillig Blut zu spenden und damit anderen zu helfen.

Erfreulich ist die große Anzahl der Erstspender, die mit 36 Teilnehmern auch nicht selbstverständlich ist. Einen großen Dank an alle die kamen und halfen und auch die 30 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Rotkreuzgemeinschaft gilt hier besonderer Dank.

Beginndatum
30.04.2012


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht