News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Schlachtplatte – Ein Kabarett-Ensemble rechnet ab
Bild
Das Bild das Kabarett-Ensemble
Einleitung
Gesundheit, Atomkraft, Hartz IV, Aufschwung oder Krise – alles läuft normal? Nicht ganz. Doch zum Glück gibt es die „Schlachtplatte“ - ein am Humorstandort Deutschland einmaliges Projekt.
Haupttext

Vier Solo-Kabarettisten schließen sich zum Ensemble-Projekt zusammen und bieten einen satirischen Parforce-Ritt durch den Dschungel der gelebten Wirklichkeiten von Politik, Wirtschaft, Show-Biz und Geschlechterkampf.

Am Freitag, 27. April, 20 Uhr, schlägt das Quartett der Spötter auch in der Mathias-Jakobs-Stadthalle zu und spießt alles, was in der öffentlichen Debatte in Deutschland auf- und abstößt, gnadenlos aktuell auf den Fleischspieß der Pointen und grillt es für das Publikum über dem Satire-Feuer nochmals auf.

Die Akteure warnen: Diese Show ist nichts für Humor-Vegetarier! Deftig, heftig und scharf gewürzt geht es zur Sache, wenn Robert Griess, Achim Konejung, Wolfgang Nitschke und Jens Neutag zur Endabrechnung einladen.

Karten gibt es an der Stadthallenkasse und in den Ticket-Shops. Eintritt: 22 € (ermäßigt 11,50 €) inklusive Ticketgebühr.

Beginndatum
12.04.2012


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht