News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Comedy mit Murat Sen und Alain Frei
Bild
Das Bild zeigt die Comedy-Veranstaltung
Einleitung
Die gute Zusammenarbeit zwischen dem Alevitischen Kulturverein, der IGBCE und der Stadtbücherei wird fortgesetzt. Am 7. März haben die Kooperationspartner Murat Sen und Alain Frei, Comedy-Newcomer des Jahres 2011, eingeladen.
Haupttext

Beide traten letztes Jahr im RTL Comedy Grand Prix auf und erhielten von den Juroren Cindy aus Marzahn, Kaya Yanar und Eckart von Hirschhausen gute Kritiken.

Murat Sen ist laut RTL der Fitness Guru unter den Comedians. Der Komiker ist auch ein ausgebildeter Stuntman, also ein sportlicher Komiker. Mit viel Pantomime und Akrobatik befasst sich der Herborner mit dem Thema Fitness-Studio und bringt die Zuschauer zum Lachen.

Mit viel Gestenreichtum, Parodie, Kunststücken und mundgeformten Geräuschen gibt er seinen Aussagen den nötigen Nachdruck. Als Komiker hat er das Jahresfinale von "Cindys Talentschmiede 2010" erreicht und sogar den 1. Platz beim "Comedy-Wettbewerb" in Trier gemacht. Nebenbei ist Murat Kampfsport-Trainer und -Meister (Kickboxen und Taekwondo).

Beim "Comedy Grand Prix" begeisterte Alain Frei mit seinem Schweizer Humor. Dabei entdeckte er erst vor einem Jahr sein komisches Talent. Als Stand Up Comedian begeistert er mit seinem Schweizer Humor.

Der gelernte Schauspieler entdeckte erst vor einem Jahr sein Talent als Comedian. An Comedy gefällt ihm, dass er auf der Bühne über Dinge erzählen kann, die er selbst lustig findet. Alain hat sich gegen die Schauspielerei entschieden, weil er alleine bestimmen möchte, was er auf der Bühne zeigt.

Er mag die lockere Art der Amerikaner wie sie mit Comedy auf der Bühne umgehen. Er meint: „Manchmal darf Comedy auch einfach ein wenig ´cool´ sein.“ Um seine Comedy-Karriere voran zu treiben, ist er extra nach Köln gezogen. Doch Alain ist auch eine Sportskanone, er ist begeisterter Tennis- und Fußballspieler.

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Alevitischen Kulturverein Gladbeck e.V., der IGBCE Gladbeck und der Stadtbücherei Gladbeck.

Ort: Mathias-Jakobs-Stadthalle

Datum: 7. März 2012, 20 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr

Eintritt: 13 €, ermäßigt 10 €

Beginndatum
22.02.2012


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht