News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
VHS als Forum - informativ und in der Diskussion
Bild
Das Bild zeigt Jörg Armbruster
Einleitung
Das aktuelle VHS-Programm enthält neben zahlreichen Kursen und Exkursionen auch interessante Informations- und Vortragsveranstaltungen.
Haupttext

Besonders begehrter Gast ist hier der aus den Medien bekannte Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke, dessen Beamer-Schau „Mordspuren“ am 13. Februar in der Stadthalle auf große Resonanz stößt.

Ebenfalls zahlreiche Interessierte kommen regelmäßig zu den aufwendigen länderkundlichen Vorträgen, so über Korsika in 3D bereits am 17. Januar und über Schottland am 9. Februar.

Regelmäßig werden fremdsprachige Vorträge in Englisch, Französisch und Spanisch angeboten, so z. B. die Bilderschau „The Sunny South of England“ (23.2.) mit John Stapleton innerhalb des aktuellen Länderschwerpunkts „Britain at its best!“.

Insbesondere an Eltern und Erzieher wenden sich die Vorträge im „VHS-Forum Erziehung“. Pädagogik-Professor Rainer Dollase spricht über „Wege und Irrwege der Vorschulerziehung“ (12.3.) und Prof. Giselher Tiegel behandelt das Thema „Entwicklung der Leistungsmotivation im Kindes- und Jugendalter“ (26.4.).

Im Rahmen der politischen Vorträge ist der bekannteste Referent Jörg Armbruster, Auslandskorrespondent der ARD in Kairo. Er gilt als einer der besten Kenner des Nahen und Mittleren Ostens. Bei seinem Besuch in Gladbeck berichtet und diskutiert er über das Thema „Der arabische Frühling – als die islamische Jugend begann, die Welt zu verändern“ (9.5.).

Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen enthält das VHS-Programm. Karten im Vorverkauf sind im Haus der VHS erhältlich.

Beginndatum
05.01.2012


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht