News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Winterabende im Museum 2011 gestartet
Bild
Das Bild zeigt das Gladbecker Museum
Einleitung
Mit Unterstützung des Vereins für Orts- und Heimatkunde Gladbeck e.V. finden auch in diesem Jahr „Winterabende im Museum“ als bunte Vortragsfolge in Wittringen statt.
Haupttext

Am 20. Januar eröffnete Dr. Christine Schönebeck mit einer Führung durch die Sonderausstellung „100 Jahre Rathaus – Einblicke in ein Jahrhundert Bürokultur“ die Winterabende.

Daran schließt sich in der Vestischen Küche des Museums ein Vortrag mit Bildern an, in dem Dr. Schönebeck unter anderem diesen Fragen nachgeht:
Wie lassen sich moderne Arbeitskulturen im Museum darstellen? Was soll man sammeln? Welche Bedeutungen lagern sich in Gegenständen an?

Was haben Computer, Stechuhr oder Bürotasse zu erzählen? „Sprechen“ diese Dinge zum Betrachter ebenso wie Grubenlampe und Bügeleisen? Wie erschließt sich die Bedeutung der Dinge?

Die Vortragsreihe wird am 24. Februar mit einem Vortrag von Michael Korn über „Köttelbecke ade – Verwandlung vom Abwasservorfluter zum Bach!“ fortgesetzt.

Am 24. März fragt Heinrich Hüwel nach „Möglichkeiten und Grenzen der Stadtgestaltung in Gladbeck“. Die Winterabende beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Museum der Stadt Gladbeck/Wasserschloss Wittringen. Der Eintritt ist frei.

Beginndatum
18.01.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht