News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Bürgermeister spart Dienstwagen und Fahrer ein
Bild
Das Bild zeigt das Gladbecker Rathaus
Einleitung
Die Stadt Gladbeck wird künftig auf einen städtischen Dienstwagen und damit auch auf einen Fahrer verzichten. Dies hat Bürgermeister Ulrich Roland jetzt entschieden. Für den städtischen Haushalt bedeutet dies eine Einsparung von rund 60.000 Euro pro Jahr!
Haupttext

Bisher standen für dienstliche Zwecke des Verwaltungsvorstandes mit Bürgermeister Ulrich Roland und den Dezernenten sowie für die drei ehrenamtlichen Bürgermeister zwei Dienstwagen und zwei Fahrer zur Verfügung.

Künftig wird in diesem Bereich nur noch ein Fahrer mit Dienstwagen eingesetzt. Der bisherige zweite Fahrer wird andere, zwingend notwendige Arbeiten im Bereich der Zentralen Dienste, u.a. in der Botenmeisterei, erledigen.

Beginndatum
30.11.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht