News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Kinderkonzertreihe Fidolino
Bild
Das Bild zeigt eine Szene der Konzertreihe
Einleitung
Ab Januar 2012 wird die Konzertreihe „Fidolino“ für Kinder von 4 – 6 Jahren fortgesetzt. Nach dem erfolgreichen Start im ersten Halbjahr 2011 können sich die kleinsten Musikfreunde auf drei neue Konzerte freuen.
Haupttext

Die Kinder entdecken die Vielfalt der Musik: von ganz alten bis zu modernen Stücken unserer Zeit, vom solistischen Beitrag bis zur klanglichen Vielfalt eines Ensembles, von atmosphärischen Liedern bis zu rhythmisch geprägten Tänzen.

Die Programmauswahl ermöglicht es den Kindern, nicht nur die Musik, sondern auch die Musiker und ihre Instrumente kennen zu lernen. Und immer wieder werden sie aktiv am musikalischen Geschehen beteiligt.

Die Konzerte werden im Foyer der Mathias-Jakobs-Stadthalle aufgeführt. „Kunterbunt und Farbenfroh“ geht es am Sonntag, 8. Januar, 11 Uhr los. Beim ersten Konzert dreht sich alles um Musik und Malerei.

So geht es unter anderem um Bilder von Auguste Renoir und Pablo Picasso und Musik von Jean Françaix, Antonin Dvořák und Modest Mussorgski, einem verschwundenen Bild und einer Malerin, die ständig auftaucht. Warum nur?

Weiter geht es am Montag, 12. März, 16 Uhr mit „Tastentricks – Zaubereien rund um das Klavier“. Mit dabei ist ein neugieriger Tiger, der zusammen mit dem Publikum musikalische Fährten wittert und sich auf die Suche nach der „Tastentigerwahrheit“ macht.

Bei Musik von Franz Liszt, Henry Cowell, Frédéric Chopin u.a. hört er den Unterschied zwischen dem Spiel auf Klaviertasten und dem Saitenspiel im Innern eines Flügels und erfährt, dass ein Vibraphon und ein Klavier viele Gemeinsamkeiten haben.

Beim letzten Konzert am Sonntag, 20. Mai, 11 Uhr kommt Urlaubsstimmung auf, denn „Ferienmusik“ steht auf dem Programm. „Wir machen Urlaub, Urlaub an der Nordsee“ – singt eine Urlauberin und richtet sich mit Sonnenbrille, Zeitung und guter Laune am Strand ein und genießt bei charmanter Akkordeonmusik Sonne, Sand und Meer.

Und sollte die Urlauberin einmal gar zu leichtsinnig sein, erklingen warnend Fagott, Akkordeon und Flöte.

Alle Akteure der Fidolino-Konzerte sind erfahrende Musiker und Pädagogen. Die Leitung hat Claudia Runde, die auch das szenisch angelegte Konzept für den allerersten Einstieg in das Konzertleben entwickelt hat.

Sie begleitet die Konzerte nicht nur musikalisch auf ihrer Flöte, sondern auch als Moderatorin. „Fidolino“ wird gefördert vom Land Nordrhein-Westfalen und dem Kultursekretariats Gütersloh. Alle drei Konzerte können als kleiner Ring ab sofort zum Gesamtpreis von 12 € inkl. Gebühren an der Stadthallenkasse gebucht werden.

Die Einzelkarte kostet 5 € inkl. Gebühren und ist im Vorverkauf jeweils sechs Wochen vor der Veranstaltung ebenfalls an der Stadthallenkasse erhältlich. Telefonische Reservierungen unter Tel. 992682.

Beginndatum
14.11.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht