News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Luther und die Juden
Bild
Das Bild zeigt das Martin Luther Forum Ruhr
Einleitung
Größe und Grenze stehen bei historisch bedeutsamen Personen häufig nahe beieinander. Auch in Luthers Leben und Denken gibt es Punkte, die aus heutiger Sicht problematisch sind. Ein sehr kompliziertes Thema ist das Verhalten des Reformators zum damaligen Judentum.
Haupttext

Sein Weg führt ihn von einer gewissen Judenfreundlichkeit zu einer klaren Judenfeindschaft. Das Martin Luther Forum Ruhr, das auch für seine Streitkultur bekannt ist, greift diese schwierige Thematik auf.

Am 09. November, dem Jahrestag der Reichspogromnacht wird Prof. Dr. Günter Brakelmann im Martin Luther Forum Ruhr im Rahmen der Reihe „Gedanken zu Luther ...“ anhand der Schriften Martin Luthers diesem Prozess nachgehen - von den Anfängen der Reformation bis zu Luthers Tod im Jahre 1546. In der Reformationsgeschichte gibt es kaum ein spannenderes Thema.

Der Vortrag – mit Diskussion - findet statt am 9. November 2011, 19:30 Uhr im Martin Luther Forum Ruhr, Bülser Str. 38, 45964 Gladbeck.

Dr. Günter Brakelmann ist Professor em. für Christliche Gesellschaftslehre an der Evange-lisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum; Brakelmann hat sich im Rahmen seiner Forschungen intensiv mit Luther befasst.

Beginndatum
07.11.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht