News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Hannelore Kraft ehrt Heisenberg-Gymnasium
Bild
Das Bild zeigt die Ehrung
Einleitung
Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Düsseldorf wurde das Heisenberg-Gymnasium am vergangenen Montag von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und der Ministerin für Schule und Weiterbildung, Sylvia Löhrmann, als eine der besten Schulen Nordrhein-Westfalens geehrt.
Haupttext

Schulleiterin Heidrun Schütte-Ständeke nahm den Preis in Begleitung von fünf Schülerinnen und Schülern entgegen.

Ausgezeichnet wurde das Heisenberg-Gymnasium „für das uneingeschränkte Engagement, die großartigen Leistungen und als eine der herausragenden Schulen unseres Landes“ (Hannelore Kraft). 64 Schulen waren im Vorfeld von den fünf Bezirksregierungen des Landes NRW wegen ihres besonderen Engagements nominiert worden.

Neben dem Heisenberg-Gymnasium bekamen die Hauptschule Nord in Gütersloh, der Realschule Crange in Herne und die Gesamtschule Altoberhausen in Oberhausen eine Einladung nach Düsseldorf.

Auf die Frage, was das Heisenberg-Gymnasium aus ihrer Sicht besonders auszeichne, antwortete Frau Schütte-Ständeke: „Wir bemühen uns den Gedanken zu verankern, in der Vielfalt eine Chance zu sehen und von der Verschiedenheit keine Angst zu haben. Das versuchen wir zu leben. Daraus resultiert eine Vielzahl von Projekten und Begegnungen sowie interkultureller Kontakte.“

Dass soziales Engagement und interkulturelle Kontakte von großer Bedeutung sind, wissen auch die Schülerinnen und Schüler, die neben der Schulleiterin das Heisenberg-Gymnasium repräsentierten: Sahika Bayram, Jil Bösherz, Jessica Eckert, Sven Martin und Lisa Palme.

Sie alle blicken bereits auf vielfältige und langfristige Erfahrungen in diesen Bereichen zurück, sei es als Stufensprecher, Betreuer von Hausaufgabengruppen und Kindern mit Migrationshintergrund, Streitschlichter, Organisator von Projekten wie „Schule ohne Rassismus“ o. ä.

Beginndatum
27.09.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht