News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Wo verlässt die Wärme das Haus?
Bild
Das Bild zeigt Häuser in Gladbeck
Einleitung
„Wohin geht all die wertvolle und teure Energie in meinem Haus?“ Um diese Frage zu klären, bietet die Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit den Städten Gladbeck, Dorsten und Marl eine Thermografieaktion an.
Haupttext

Bei der Thermografie werden mit einer Infrarotkamera Wärmebilder erstellt, wodurch warme und kalte Oberflächen eines Gebäudes grafisch sichtbar gemacht werden. Diese Bilder sind eine Hilfestellung um zu erkennen, wo Schwachstellen des Gebäudes sind und wo wertvolle Energie verloren geht.

Experten können dadurch wichtige Hinweise für die Verbesserung des energetischen Zustandes eines Gebäudes liefern und sinnvolle Sanierungsmaßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs vorschlagen.

Wenn diese Maßnahmen umgesetzt werden, können bis zu 70% Energie und bares Geld gespart werden. Umfassende Sanierungsmaßnahmen können finanziell durch öffentliche Gelder gefördert werden.

Die kompletten Kosten für die Erstellung einer Thermografie und eine umfassende Energieberatung durch die Verbraucherzentrale belaufen sich auf insgesamt 159,- €. Dies beinhaltet Aufnahmen des Gebäudes, am besten in kalten Winternächten, und die Erstellung eines Berichtes für die anschließende Energieberatung.

Anmeldungen sind ab sofort möglich bei der Verbraucherzentrale unter 0180/1115999 oder schriftlich bei der Verbraucherzentrale NRW e.V., Obere Münsterstr. 9, 44579 Ca-strop-Rauxel sowie unter der Internet-Adresse: www.sparnachbar.de/thermoaktion-dorsten-gladbeck-marl.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahmeberechtigt sind private Haus- und Wohnungseigentümer, wenn sich das Gebäude in Gladbeck, Dorsten oder Marl befindet.

Beginndatum
05.01.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht