News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
„NRW kann schwimmen“
Bild
Das Bild zeigt die Aktion "NRW kann schwimmen"
Einleitung
„Der VfL bietet vielen Gladbecker Kindern mit seinem Angebot die Möglichkeit, das Schwimmen zu erlernen. Das dient der Sicherheit, bringt Selbstvertrauen und macht auch noch Spaß“, freut sich Bürgermeister Ulrich Roland.
Haupttext

„Immer weniger Kinder können gut schwimmen, statistisch betrifft das jedes 4. Kind. Diesem Trend möchten wir als Verein entgegenwirken“, fügt Hans-Josef Dahlmann, Leiter der Schwimmabteilung des VfL, hinzu.

Der VfL bietet in den Sommerferien zwei Schwimmkurse an jeweils 8 Tagen für eine Stunde im Lehrschwimmbecken Zweckel an. Der Kostenbeitrag beträgt lediglich 10 Euro pro Kind.

Geleitet werden die Kurse von Claudia Heinrich, die ihren Urlaub so eingerichtet hat, dass sie die 15 Kinder mit dem nassen Element vertraut machen kann.

Unterstützt wird die Aktion durch das Projekt „NRW kann schwimmen“ des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW. Es unterstützt jeden Kurs mit 250 Euro.

Bereits in den letzten Herbst- und Osterferien wurden die Kurse sehr gut angenommen. Das ermutigte den VfL, für die Herbstferien dieses Jahres weitere Förderanträge zu stellen.

Diese werden hoffentlich bewilligt, sodass auch in diesem Jahr wieder viele Kinder sagen können: „NRW kann schwimmen – ich auch!“

Beginndatum
01.09.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht