News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Bürgermeister Roland wünscht ein fröhliches Zuckerfest
Bild
Das Bild zeigt die Moschee in Butendorf
Einleitung
Bürgermeister Ulrich Roland wünscht allen Gladbeckerinnen und Gladbeckern muslimischen Glaubens ein fröhliches Zuckerfest. Mit dem Ramadanfest - Ramazan Bayramı -oder Zuckerfest - Şeker Bayramı - endet auch für die in Gladbeck lebenden Muslime eine 30-tägige Fastenzeit.
Haupttext

"Das Zuckerfest ist das wichtigste Fest der Muslime, so wie das Weihnachtsfest das höchste christliche Fest ist. Dazu gratuliere ich Ihnen von ganzem Herzen," sagt Bürgermeister Ulrich Roland.

"Die Fastenzeit ist eine Zeit des Verzichts und der Reinigung. Sie ist aber auch eine gesellige Zeit durch das gemeinsame abendliche Fastenbrechen, zu dem regelmäßig auch Gladbeckerinnen und Gladbecker nicht-muslimischen Glaubens in die Moscheen unserer Stadt eingeladen werden.

Ich habe dieses Fastenbrechen in den vergangenen Jahren als wichtigen Beitrag zum Dialog und zur Gemeinsamkeit in unserer Stadt kennen gelernt. Das Zuckerfest ist eng verbunden mit der Botschaft von Frieden und Freundschaft."

Beginndatum
30.08.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht