News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
1. Gladbecker Kinder-Olympiade am 10. September
Bild
Das Bild zeigt das Logo der Kinderolympiade
Einleitung
Die Umsetzung des Integrationskonzeptes Brauck, das im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ erarbeitet wurde, nimmt jetzt konkrete Züge an. Als eines der ersten im Integrationskonzept entwickelten Projekte startet die „Gladbecker Kinder-Olympiade“ am 10. September ab 12 Uhr auf dem Sportplatz Roßheidestrasse.
Haupttext

Dann stehen für die vielen jungen Besucher ein Stadtteilquiz, Geocaching und ein gemeinsames Lösen von Aufgaben auf dem Programm. Begleitet wird die Kinder-Olympiade von Angeboten für die ganze Familie.

In gemischten Gruppen sollen die jungen Olympioniken miteinander Aufgaben bewältigen und Fragen zu ihrem Stadtteil beantworten.

Organisiert wird die Olympiade vom städtischen Amt für Integration und Sport in Zusammenarbeit mit dem Interkulturellen Bildungszentrum (IBG) und dem Fußballverein FC Gladbeck.

Hintergrund der Kinder-Olympiade ist es, die integrierende Kraft des Sports zu nutzen, um einander besser kennenzulernen, Vorurteile abzubauen und im Stadtteil eine gemeinsame Identität zu entwickeln.

Beim gemeinsamen Sport fallen Hemmungen, werden Freundschaften geschlossen, Teamgeist wird gefördert und Anerkennung vermittelt. Die Möglichkeiten der Teilhabe für alle am sozialen Leben in Brauck sollen mit der Kinder-Olympiade gefördert werden.

Willkommen sind alle Braucker Familien, mitmachen bei der Olympiade können Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren. Für alle Braucker Jungen und Mädchen ab 14 Jahren bietet sich das gemeinsame Geocaching, bei der dem der Stadtteil erkundet wird, an.

Daneben laden viele weitere Spielangebote und multikulturelle Leckereien zum Besuch in Brauck ein.

Beginndatum
29.08.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht