News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Musicalchor der Musikschule präsentiert: „Tuishi Pamoja“
Bild
Das Bild zeigt die Musikschule Gladbeck
Einleitung
Nach den sensationellen Aufführungen im letzten Schuljahr präsentiert der Musicalchor der Musikschule der Stadt Gladbeck am Sonntag, 26. Juni, 16 Uhr, in der Aula der Aloysiusschule, Bottroper Straße 55, sein neuestes Musical „Tuishi Pamoja“ - eine Geschichte über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz.
Haupttext

Im Mittelpunkt steht die Freundschaft des Zebramädchens Zea und des Giraffenjungen Raffi, die nach Möglichkeiten suchen, ihre beiden von Feindschaft und Vorurteilen geprägten Herden miteinander zu versöhnen.

Machen Streifen wirklich blöd und stimmt es, dass man mit langhalsigen Tieren sowieso nicht vernünftig reden kann? Wichtige Fragen für die beiden Kinder, mit denen es gilt, sich auseinander zu setzen.

Glücklicherweise sind da noch die pfiffigen Erdmännchen und der Angriff der Löwen, der ausnahmsweise einmal etwas Gutes bewirkt...

Mit groovigen afrikanischen Rhythmen untermalt, wird das Musical ein Ereignis, zu dem man sich einfach mitbewegen muss.

Der Musicalchor ist ein Ensemble bestehend aus Kindern und Jugendlichen im Alter von acht bis zwölf Jahren, der sich vorrangig der Aufführungen von Kinder- und Jungendmusicals widmet.

Die Probenarbeit findet projektweise statt und ist für alle interessierten Kinder, die gerne singen, sprechen und Theater spielen, offen. Geleitet wird der Chor von Gesangslehrerin und Chorleiterin Christina Wienroth.

Eine weitere Aufführung findet am großen Musikschulfest, Samstag, 16. Juli, 13 Uhr, in der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, Fritz-Erler-Str. 4, statt.
Der Eintritt ist frei.

Beginndatum
22.06.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht