News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
Der Weg in die Selbständigkeit
Bild
Das Bild zeigt die Beratung der Wirtschaftsförderung
Einleitung
Am Mittwochnachmittag, 15. Juni, haben interessierte Gründerinnen und Gründer wieder Gelegenheit, individuelle Fragen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit mit der Wirtschaftsförderung Gladbeck zu besprechen.
Haupttext

Welche privaten Ausgaben fallen (zusätzlich) an? Wie hoch muss danach der Umsatz sein, um kostendeckend zu arbeiten und einen ausreichenden "Unternehmerlohn" zu erwirtschaften?

Kann ich Fördermittel beantragen, die helfen, eine Deckungslücke zu schließen? Woher kommt das Startkapital? Welche Formalitäten und Voraussetzungen sind zu beachten Wer sich beruflich selbständig machen möchte, muss zunächst auf viele Fragen eine Antwort finden.

Mit ihrem kostenlosen Informations- und Beratungsangebot möchte die Wirtschaftsförderung Gladbeck über rechtliche und wirtschaftliche Voraussetzungen informieren sowie Planungshilfen bei der Überprüfung der Erfolgsaussichten der Geschäftsidee aufzeigen.

Im Mittelpunkt steht dabei die erste Ausarbeitung eines Geschäftsplans, auch unter Berücksichtigung möglicher finanzieller Starthilfen. Dabei werden alle Informationen und Bedingungen zusammengefasst, die für die Umsetzung der Geschäftsidee von Bedeutung sind und wichtige Entscheidungshilfen bieten.

Die weitere Begleitung des Gründungsvorhabens durch die Wirtschaftsförderung Gladbeck erfolgt im engen Kontakt mit den STARTERCENTERN NRW Emscher-Lippe.

Termine für eine persönliche Beratung am 15. Juni 2011, im Alten Rathaus, EG-Zimmer 3, können mit Jürgen Vollmer unter Tel.: 02043 / 99 - 2398, Fax: 02043 / 99 - 1020, E-Mail: juergen.vollmer@stadt-gladbeck.de vereinbart werden.
Internet: www.wirtschaftsfoerderung-gladbeck.de

Beginndatum
10.06.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht