News-Archiv

Aktuelles Gladbeck

Titel
RuhrFigur vor dem Gebäude der RS Rittel GmbH
Bild
Das Bild zeigt die Enthüllung der Ruhrfigur
Einleitung
In Anwesenheit der Mitglieder des Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschusses sowie Bürgermeister Ulrich Roland wurde auf dem Firmengelände der RS Rittel GmbH die Ruhrfigur enthüllt.
Haupttext

Dieses Kunstwerk in Form der neuen „RuhrFigur“, trägt eine nachhaltige symbolische Kraft in sich: „Menschen verbinden. Unsere Region stärken.“

Die vom Dortmunder Künstler Wolfgang Schmidt anlässlich der Kulturhauptstadt 2010 geschaffene Skulptur „RuhrFigur“ wurde in einer Anzahl von 100 Exemplaren über die gesamte Ost-West-Achse des Ruhrgebietes von Dortmund bis Duisburg aufgestellt.

Das Kunstwerk ist mit einer jeweiligen Höhe von 2,50 Meter Höhe ist aus Edelstahl gefertigt.

Der neue Standorte einer der Original-Skulpturen „RuhrFigur“ ist nun in der Stollenstraße in Gladbeck. Barbara Rittel, die eine der 100 Kunstfiguren gestiftet hatte, stellt nun die RuhrFigur auf ihrem Firmengelände in der Stollenstraße auf.

Das Kunstwerk stellt ein gewaltiges Symbol dar, das Städte und Gemeinden verbindet und vereint. So wird die RuhrFigur zum Sinnbild einer Region, die in ihrer Gesamtheit etwas enorm Mächtiges darstellt. Gleichzeitig steht sie aber auch für jeden Menschen im Ruhrgebiet, wo jeder Einzelne eine Menge bewegen kann.

An ihrem neuen Standort steht sie nun auch für alle Beschäftigten der RS Rittel GmbH und der SR Rittel T & M GmbH, "wo alle täglich zeigen, dass auch sie eine Menge bewegen", sagte Barbara Rittel bei der Enthüllung.

Beginndatum
20.05.2011


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht