Aktuelles Gladbeck

Titel
Auftaktgespräch mit Sportvereinen: Bürgermeisterin Bettina Weist stellt eine Erhöhung der Breitensportförderung in Aussicht
Bild

Einleitung
Auf Initiative von Bürgermeisterin Bettina Weist trafen sich am Mittwoch, 26. Mai, Vertreterinnen und Vertreter von zehn Gladbecker Sportvereinen gemeinsam mit der Sportverwaltung zu einem ersten Auftakt im Rahmen einer digitalen Konferenz.
Haupttext

Gemeinsam sprachen sie über die aktuelle Situation und die Perspektiven der Vereine. Bettina Weist stellte den Vereinen eine Erhöhung der Breitensportförderung von zehn Prozent in Aussicht.

„Ich heiße die Sportaktiven in diesem Online-Meeting herzlich willkommen. Dieses erste Gespräch ist eine Auftaktveranstaltung. In den nächsten Meetings sind alle weiteren Sportvereine, die Interesse haben, ebenfalls herzlich dazu eingeladen, sich an einem gemeinsamen Austausch zu beteiligen“, eröffnete Bürgermeisterin Bettina Weist die digitale Runde. „Sport ist nicht nur für mich persönlich von großer Bedeutung, sondern auch und insbesondere für unsere Stadtgesellschaft. Sport führt Menschen unterschiedlicher Kulturen und sozialer Hintergründe zusammen, ist ein „Brückenbauer“ zwischen den Menschen und hat somit eine hohe integrative Kraft.“ Außerdem erinnerte die Bürgermeisterin an ihr Wahlversprechen der „Sportschule“, das sie in Gladbeck weiter voranbringen möchte. 

Danach berichtete Julia Schmidt, Abteilungsleiterin Sport, über die aktuellen Regelungen für Sportvereine. Die Anwesenden aus den Vereinen berichteten über die Auswirkungen der Pandemie auf das Vereinsleben mit teilweise sinkenden Mitgliederzahlen und fehlende Nachwuchssportler in den Vereinen. Am Ende unterhielt sich die Runde über Wege aus der Pandemie. Bürgermeisterin Bettina Weist kündigte an, dass sie eine Erhöhung der Breitensportförderung von zehn Prozent im nächsten Sportausschuss der Politik vorstellen möchte. „Vereine sind unverzichtbar für den Erhalt des sozialen Miteinanders und für eine gut funktionierende Gesellschaft. Die Pandemie hat vieles unmöglich gemacht. Jetzt müssen wir gemeinsam die Zukunft auf den Weg bringen.“

Beginndatum
28.05.2021


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht